Archiv der Kategorie: Leistungen

Venerologie 

Diagnostik und Behandlung sexuell übertragbarer Erkrankungen. Dazu gehören die klassischen Geschlechtskrankheiten wie Gonorrhoe (Tripper) und Syphilis aber auch  HIV, Viruserkrankungen (Feigwarzen),  Pilzinfektionen, Mycoplasmen- , Chlamydien- und Trichomonadeninfektionen.

Photodynamische Therapie 

Durch die photodynamische Therapie (PDT) können bestimmte Hautkrebse (weißer Hautkrebs) und deren Vorstufen (chronischer Lichtschaden) ohne einen operativen Eingriff narbenfrei behandelt werden.

Nach dem Auftragen eines Wirkstoffes, der bevorzugt in die erkrankten Zellen aufgenommen wird, erfolgt eine Bestrahlung mit einem roten Licht. Dadurch werden selektiv die erkrankten Zellen beseitigt.

Hautkrebs

Phlebologie

Diagnostik und Therapie von Krampfadern, Besenreiservarizen und offenen Beinen.

Vor allem Besenreiservarizen können effektiv und nahezu schmerzfrei und nebenwirkungsarm durch eine Sklerosierungstherapie behandelt werden.

Alternativ ist eine Lasertherapie möglich.

Besenreiser

Mykologie

Diagnostik und Therapie von Pilzerkrankungen der Haut, Nägel und des Verdauungstraktes.

Durch einen spezifischen Erregernachweis kann gezielt eine effiziente äußerliche oder innerliche Behandlung eingeleitet werden.

Lichttherapie

Zur Behandlung der Schuppenflechte, Neurodermitis, bestimmter Formen der Lichtallergie und anderer Erkrankungen setzen wir unterschiedliche Formen der Lichtbehandlung ein. Diese kann allein, oder aber in Kombination mit einem die Lichtwirkung verstärkenden Medikament angewandt werden.

Zusätzlich ist die Diagnostik bestimmter lichtbedingter Hauterkrankungen (Sonnenallergie u.a.) durch Einsatz bestimmter Lichtquellen möglich

Lasertherapie

In unserer Praxis stehen unterschiedliche Lasersysteme zur Verfügung.

Neben bestimmten Formen gutartiger Hautveränderungen (z.B. Altersflecke, Alterswarzen), Gefäßveränderungen (z.B. Couporose, Spinnennaevi, Angiome) können auch Narben und Falten behandelt werden.

Laser Laser2 Laser3

Kosmetik

In unserem praxisassoziierten Institut für Dermatokosmetik bieten wir Ihnen das gesamte Spektrum der medizinischen und dekorativen Kosmetik an.

Neben Massagen, Packungen, Epilationen, gehören auch Maniküre, Fußpflege, sowie Hauttypberatung zu den Dienstleistungen unseres erfahrenen Kosmetikteams.

Impfmedizin

Unserer Praxis besitzt die Berechtigung zur Durchführung der meisten Impfungen (Grippeschutz, Tetanus, Hepatitis u.a.). Neu ist die Impfung gegen HPV-Viren, eine mögliche Ursache für Gebärmutterhalskrebs. Diese Impfung ist derzeit zugelassen bei Mädchen zwischen 11 und 17 Jahren. Nach den neusten Empfehlungen der Stiko können auch Jungen diese Schutzimpfung erhalten.

Hautkrebsvorsorge (auch Computer gestützt)

Erkrankungen an Hautkrebs haben in letzter Zeit deutlich zugenommen.

Deshalb ist die Hautkrebsvorsorge ein wichtiger Schwerpunkt unserer Tätigkeit.

Neben der auflichtmikroskopischen Untersuchung steht uns hierfür ein computergestütztes Analysesystem (Fotofinder) zur Verfügung.

Neben der digitalen Bildspeicherung können Leberflecke einer aufwändigen Bildanalyse unterzogen werden. Dadurch steigt die diagnostische Treffsicherheit. Dies kann zur Vermeidung unnötiger operativer Eingriffe führen.

Krebsvorsorge

Hämorrhoidalleiden 

Eine häufige Ursache für Juckreiz in der Afterregion ist ein Hämorrhoidalleiden. Durch eine proktologische Untersuchung kann die richtige Diagnose gestellt werden. Zur Behandlung von Hämorrhoiden bevorzugen wir die Gummibandligatur nach Barron, eine effektive nebenwirkungs- und schmerzarme Behandlungsform.

Faltenbehandlung

Zur Behandlung von Falten kommen unterschiedliche Filler (u. a. Hyaluronsäure) zum Einsatz.

Neben der Unterspritzung kann auch Botulinumtoxin eingesetzt werden.

Die Entscheidung für ein bestimmtes Therapiekonzept setzt eine ausführliche individuelle Beratung voraus.

Weitere Therapieoptionen sind Laser, Peeling und PDT.

Chemical peeling

Zur Behandlung der Akne, feiner Fältchen und diskret ausgebildeter Narben kommen Fruchtsäuren in unterschiedlicher Konzentration zum Einsatz.

Das  Erscheinungsbild der Haut wird insgesamt verbessert, so dass diese Therapie auch dem Anti-Aging-Konzept zuzuordnen ist.

Peeling

Anti-Aging 

Neben dem Erkennen vermeidbarer Risikofaktoren für eine vorzeitige Hautalterung sind therapeutische Optionen wie lokale Vitamin A-Säure-Anwendung, chemical peeling, Anwendung von Botulinumtoxin- und Hyaluronsäure-Injektionen, Laseranwendung und photodynamische Therapie in Betracht zu ziehen. Die Erkennung möglicher Organerkrankungen für vorzeitige Alterungsprozesse erfordert die Zusammenarbeit mit anderen Fachdisziplinen.

Allergologie 

Diagnostik und Behandlung allergischer Erkrankungen der Haut, Schleimhäute (Heuschnupfen, allergischer Bindehautentzündung, allergisches Asthma bronchiale) und des Verdauungstraktes.Neben der symptomatischen Behandlung führen wir in unserer Praxis auch die spezifische Immuntherapie (Hyposensibilisierung) durch, bei der durch Injektionen, Tropfen oder Tabletten in ca. 80% der Fälle eine dauerhafte Heilung allergischer Erkrankungen erreicht werden kann.